EsskastanieDie sommergrüne Esskastanie ist einer der typischsten Bäume in unseren Gefilden mit hohem Vorkommen und war bereits in der Vergangenheit für viele Menschen überlebenswichtig.

Vorkommen und Verbreitung der Pflanze

Da man die Esskastanie in ihrer heutigen Form bereits seit der Antike kennt, ist ihr genauer Ursprung nicht festzustellen. Vorwiegend findet man diesen Baum in Mitteleuropa sowie im mediterranen Raum. Die Vorkommen enden, grob betrachtet, an den Gebirgsrändern des Mittelmeerraumes. Diese sind zum Beispiel die Pyrenäen, die südlicher Grenze der Alpen, der Kaukasus und weitere. Die Höhengrenzen liegen, je nach Gebirge zwischen 1000 Meter in den Alpen und 1800 Metern im Kaukasus. Sehr starke Populationsdichten finden sich in England, Frankreich, Spanien, Deutschland und den südlichen Teilen Skandinaviens.